Der Freundschaftskreis fährt seit vielen Jahrzehnten einmal jährlich im September oder Oktober zur sogenannten Herbstexkursion in eine ausgewählte Region Frankreichs.

Die Fahrten werden vom Vereinspräsidenten Herrn Helbach geplant und organisiert. Sie sind nicht gewinnorientiert und deshalb vergleichsweise preisgünstig.

Das waren bisher:

JahrZiel
1977Burgund
1981Elsaß
1982Languedoc/Provence
1983Côte d’Azur
1984Bretagne
1985Pyrenäen
1986Charente
1987Normandie
1989Korsika (Gescheitert) / Provence
1990Korsika
1990Prag
1991Paris
1992Auvergne
1994Normandie
1995Elsaß
1996Burgund
1997Bretagne
1998Im Tal der Loire
1999Provence, Côte d’Azur, Camargue
2000Cévennen, Gorges du Tarn, Langeudoc
2001Bordelais, Charente, Vendée
2002Savoyen
2003Prag
2004Beaujolais
2005Nord – Pas de Calais
2006Périgord
2007Picardie/Haute Normandie
2008Elsass
2009Bretagne
2010Bretagne II
2011Côte d’Azur
2012Camargue
2013Charentes
2014Annecy
2015Flandres – Picardie
2016Auvergne
2017 Basse Normandie
2018Schlösser der Loire
2019Périgord

Diese Reisen finden nur mit Mitgliedern der deutschen Seite statt, sie sind nicht verbunden mit einem Besuch in Cercy. Allerdings kommt es häufig vor, dass Mitglieder aus Cercy eigens anreisen, wenn wir uns in ihrer Nähe aufhalten, um dann den Abend mit uns zu verbringen.

Die Herbstexkursionen sind in erster Linie Studienfahrten, in deren Verlauf man die Geographie, Geschichte, Sehenswürdigkeiten und die regionale Küche kennenlernen kann. Deshalb erhält jeder Teilnehmer einen von Herrn Helbach hergestellten ausführlichen Reiseführer. Nach Möglichkeit wird ein zentrales Hotel gebucht, von dem aus Tagesfahrten unternommen werden. Ein Tag Auszeit im Hotel ist deshalb meist kein Problem. Frühstück und ein einheitliches Drei-Gänge-Menü am Abend sind im Reisepreis inbegriffen.

Teilnehmer der Exkursion 2015

Bei Stadtbesichtigungen werden ab und an regionale Städteführer gebucht, in anderen Fällen erhalten die Teilnehmer Hinweise zu den Sehenswürdigkeiten, einen Stadtplan und haben dann die freie Auswahl, wie sie ihren Tag verbringen möchten. Das gibt auch Zeit, zum Beispiel einmal nach Herzenslust französisch essen zu gehen.

Herbstexkursionen

Ein Gedanke zu „Herbstexkursionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung