Der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 wurde zum Symbol für die Französische Revolution. Die Bastille war eine Festung in Paris, die zugleich als Staatsgefängnis benutzt wurde. Zum Zeitpunkt der Erstürmung saßen dort allerdings nur sieben Gefangene ein.

Am 14. Juli belagerte eine Menschenmenge, die sich zuvor im Invalidenhaus Waffen beschafft hatte, die Bastille, um an die dort gelagerten Munitionsvorräte zu gelangen. Nachdem die deutlich unterlegene Wachmannschaft ihre Aufgabe erklärt hatte, stürmte die Menge das Gefängnis und befreite die Gefangenen. Der 14. Juli ist heute der französische Nationalfeiertag.

Heute wird der französische Nationalfeiertag in Frankreich mit öffentlichen Festen und sehr viel Feuerwerk begangen.

Um diesen Feiertag im Rahmen des Freundschaftskreises zu würdigen, veranstalten wir jedes Jahr, nach Möglichkeit direkt am 14. Juli oder zumindest in zeitlicher Nähe, ein Grillfest.

Grillfest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung